News auf A.I.C.

zurück                                                                                                             Chronologie  [ hier klicken ]

 


Um unseren Leserinnen und Lesern das lästige und vor allem zeitraubende Suchen nach "Änderungen und Erweiterungen" auf A.I.C. zu ersparen, werden Solche (auf vielfachen Wunsch) seit 01.08.2003 chronologisch geordnet und mit einer Kurzbeschreibung hier aufgezählt. Dies betrifft aber nicht Einträge von "Dritten" wie Anzeigen etc. Wünsche und Anregegungen (oder auch Kritik) richten Sie bitte per E-Mail  oder "Sie haben Fragen-Button" an AustriaInfoCenter. Vielen Dank !

 


17.07.2017: Die Rubrik "TIERE" wurde auf Grund der aktuellen Gesetzeslage sowohl aus dem "Marktplatz" als auch aus dem "Privatmarkt" entfernt. Weiterhin erlaubt ist jedoch das Anbieten, Verkaufen und Verschenken von Produkten und Gegenständen rund um die "Tierhaltung".   

WICHTIG ab 1.1.2017:

 

AustriaInfoCenter wird "NICHT MEHR REDAKTIONELL" sondern ab sofort als "SERVICE-LEISTUNG" von A.I.C.- TRANS Herbert Lackner fortgeführt.

 

Der Grund hiefür ist die neue Rechtsprechung wonach "redaktionellen Seiten" etc. eine "besondere Verpflichtung zur Prüfung von Inhalten der LINKS" obliegt. Da das Hauptziel von AustriaInfoCenter immer das VERLINKEN auf  "informative" und für die Allgemeinheit "nützliche" Seiten im Web u.a. auch mit Präsentationsmöglichkeiten war, eine permanente und detaillierte Prüfung aller Inhalte dieser Links aber bei der Vielzahl "nicht nur unzumutbar sondern gänzlich unmöglich ist", war diese Entscheidung erforderlich.

 

AustriaInfoCenter wird - wie bisher - laufend aktualisiert, ergänzt und erweitert (allerdings in der Freizeit, d.h. Nachts sowie an Wochenenden und Feiertagen).

 

AustriaInfoCenter-"Anzeigenpreise"  werden neu gestaltet, d.h. dienen der Kostendeckung (Webspace, Datenbanken, Programmierung, Aktualisierung).  

 

 


 

 

31.07.2015: Der "Marktplatz" wurde (und wird nunmehr laufend) durch ganz aktuelle interessante Dienstleistungen, Angebote und Informationen erweitert. 

 

15.07.2015: Im "Tag&Nachtführer" wurden weitere Links zu interessanten und informativen Österreich-Angeboten aufgenommen.  

 

14.05.2015: Alle Links im Modul "WAS finde ich WO" wurden überprüft. Tote Links wurden entweder korrigiert oder (wenn Seiten nicht mehr vorhanden) gelöscht. Neue Seiten/Portale wurden aufgenommen.

 

29.04.2014: Der gesamte Datenbestand wird zur Zeit durchforstet.

- Anzeigen, welche schon lange in den einzelnen Modulen verweilen, wie z.B. in der Jobbörse und im Privatmarkt wurden alle gelöscht.

- Alle "NEU-ANZEIGEN" im Privatmarkt und in der Jobbörse werden ab sofort mit "Eintragsdatum" versehen um zukünftig Datenlaichen zu vermeiden. Sollten auch noch aktuelle

  Anzeigen gelöscht worden sein, bitten wir um Entschuldigung. Bitte tragen Sie in diesem Falle Ihre Anzeige nochmals ein. Danke ! 

- Tote Links wurden und werden noch gelöscht. Dies nimmt allerdings sehr viel Zeit in Anspruch. Bitte um etwas Geduld. Danke !

Über weitere "News" werden wir Sie in dieser Rubrik informieren.

     

 

2007-2010: Es wurden viele kleine - für den täglichen Benutzer meist unscheinbare - Änderungen, Korrekturen und Aktualisierungen vorgenommen.  

 

[28.11.2006: Die neue Produktsuchmaschine "esolda.at" ( Siehe pta-Bericht ) wurde auf "A.I.C." in die "Express-Navi" integriert. Markus Lindner, Geschäftsführer der Wiener Start-Ups meint: Über das herkömmliche WWW ist eine derartige intelligente Produktsuche auch nicht möglich. Es braucht strukturierte, maschineninterpretierbare Daten. Und die bietet das Semantic Web. esolda.at baut auf dieser Internet-Technologie der Zukunft auf. In der Welt des Semantic Web beschreiben etwa Hersteller und Händler ihre Produkte in einer Form, die es auch Computern ermöglicht, den Sinn eines Begriffes zu verstehen, anstatt nur nach einem Stichwort zu suchen].

 

 

27.11.2006: Neue, interessante SHOPS wurden in die Startseite von "A.I.C." unter "Unterhaltung-Spiel-Spaß-Geld-Reisen-Shopping-Exklusivs" integriert. Es handelt sich u.a. um TOP-Firmen, welche ihre "Waren/Produkte/Dienstleistungen" (Exklusivs und/oder Schnäppchen) über "Affiliate-Marketing-Netzwerke" (die bekanntesten sind u.a. "Zanox, Adbutler, Affili, Travelan, Trocado") anbieten um so eine möglichst breite Masse (Käuferschicht) zu erreichen. "Partner" dieser Netzwerke binden auf ihrer "Homepage/Website/Portal/Plattform" einen "Link oder Werbebanner" ein und erhalten hiefür von den Anbietern eine meist umsatzbezogene Provision. Diese Art von Kundenwerbung ist nicht neu, NEU UND VERMUTLICH EINZIGARTIG IST ABER, daß WIR (A.I.C.) die für Ihre "Buchung/Bestellung" erhaltene Provision zu EINEM DRITTEL AN SIE weitergeben. Voraussetzung ist lediglich, daß Sie Ihre Einkäufe/Bestellungen, welche Sie über den "A.I.C.- Link" (solche Links befinden sich auf der Startseite links oben unter "Unterhaltung-Spiel-Spaß-Geld-Reisen-Shopping-Exklusivs" und sind mit einem * versehen) getätigt haben, mit Datum und Betrag uns melden.  Ein weiteres Drittel ergeht an uns bekannte "österreichische Einrichtungen und Institutionen" (wie z.B. Behinderten-u.Soforthilfeeinrichtungen, Kindergärten, Licht ins Dunkel etc.), die wirklich jeden Cent dringendst benötigen (die Übergaben oder Überweisungen werden zukünftig in einer öffentlich zugängigen Datenbank auf A.I.C. gelistet).

     

01.08.2006:   Die "A.I.C.- Startseite" wurde auf vielfachen Wunsch von "Firefox-Browser-Benutzern" überarbeitet, sodaß sie nun eigentlich auf ALLEN BROWSERN "fehlerfrei" erscheinen sollte.

25.07.2006:   Die in den letzten Monaten überarbeitete Rubrik "KÄRNTEN" im "A.I.C.- Tag-und Nachtführer" wird als "KÄRNTEN-TOTAL" inkl. einem "FORUM" für Österreich-Gäste und Einheimische" online geschalten. Die Redaktion hat hiermit auf "Wünsche" reagiert und erhofft sich nun auch eine rege Anteilnahme.

10.02.2006:   Die in den letzten Monaten neu programmierte "A.I.C.- Flirtline" - die "Kontakt-/Single-/Partnerbörse mit Herz und Niveau" in welcher man nicht nur nach einem Wunschpartner, sondern auch nach Brief-/E-Mail-/Forums-/Chatfreundschaften, Dates, Begleitungen, Kontakten besonderer Art etc. suchen kann - wird ins Netz gestellt. Für Mitglieder gibts das Flirtline-User-Forum ! Die ersten 100 Mitglieder erhalten binnen 24 Stunden nach Foto-u.Profileinstellung gratis den Status "GOLD".

25.09.2005:   Um Jobsuchenden diverse (wenn auch nur kleine) "Bewerbungs-Fehler", welche aber oft entscheidend sind, zu ersparen, sind wir eine Kooperation mit der Berwerbungsberatung "Mag. Werner Hammerl", welcher über eine 10-jährige Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt, eingegangen. Damit Jobsuchende also von vorneherein in keine dieser zahlreichen "Bewerbungs-Fallen" tappen, steht allen "AustriaInfoCenter"- Nutzern unser Karriere-Experte Mag. Werner Hammerl für die Beantwortung diverser konkreter Bewerbungsfragen per eMail kostenlos zur Verfügung

10.04.- 30.04.2005:   Eine "Frachtenbörse" für Fracht-/Laderaumanbieter sowie Frachtsuchende wurde auf "A.I.C." integriert welche eine sinnvolle Ergänzung zm Marktplatz darstellt. Täglich fahren allein in Österreich tausende Fahrzeuge - vom Caddy über den Kleintransporter bis zum LKW mit Hänger - z.T. leer bis halbleer durch die Gegend, was bei sinnvoller Einsetzung der heutigen Kommunikationsmöglichkeiten (sprich Internet) aber ganz und gar nicht sein müßte, zumal sowohl der Frachtanbieter als auch der Frachtsuchende von der Frachtenbörsennutzung profitiert. In Deutschland gibt es über 200 Frachtenbörsen wobei natürlich nur wenige stark frequentiert sind, in Österreich gibt es (oder gab es, soweit uns bekannt ist) lediglich "zwei".

ab 07.04.2005   Die Anzeigenpreise für "Text-/Bildanzeigen im Marktplatz und Tag-u.Nachtführer" sowie die Einschaltpreise für Werbebanner wurden bis zu 50% gesenkt.

01.03.- 31.03.2005:   Das Aufklapp-Menue "Schule, Bildung, Wissen" wurde um das Portal "Österreichisches Schulportal" erweitert. In der "A.I.C.- Express-Navi" wurde "Google Maps" hinzugefügt. Gibt man eine genaue US-Adresse wie beispielsweise die von Bill Gates ein, bekommt man eine Luftaufnahme der Gegend. Der Bildausschnitt lässt sich dabei mittels Schieberegler vergrößern bzw. verkleinern und nach Belieben verschieben. Per Mausklick kann zwischen Landkarten- und Satellitenansicht der gesuchten Adresse umgeschaltet werden.

01.02.- 28.02.2005   Ein Google-Eingabefeld wurde nunmehr auf vielfachen Wunsch auf unserer Startseite (unter dem Metacrawler) integriert. Das Österreich-Verzeichnis wurde zu den Suchmaschinen (A.I.C.- Express-Navi) hinzugefügt. Alle Links im Verzeichnis "WO" finde ich "WAS" im WWW ? (über die Startseite Bildmitte erreichbar) wurden auf Korrektheit überprüft. Tote Links wurden entfernt. Weitere TOP-Links wurden den Aufklappmenues hinzugefügt.

03.01.- 31.01.2005   Einerseits wurde die "AIC-EXPRESS-NAVI" um die wichtigsten Suchmaschinen ergänzt, andererseits wurden die Suchdienste aus den A-Menue (Aufklappmenue) entfernt. Neu hinzugekommen sind nun "DATENBANKEN und ARCHIVE". Desweiteren wurde das A-Menue "NRA und MEDIEN online" (NRA=Nachrichtenagenturen) um "DZF" (Daten, Zahlen, Fakten) erweitert. Im "Tag-und Nachtführer" wurde (im linken Frame) ein Link auf WINTER IN ÖSTERREICH" aufgenommen.

02.01.2005   Ein eigener Frame für Werbezwecke (Bannerwerbung) wurde nun auf der Startseite eingefügt.

17.08.- 31.12.2004   Beantwortung diverser Fragen in unserem neuen Forum. Ein Großteil der Links wurde auf Korrektheit überprüft ist aber noch in Arbeit. Die Kategorien im Marktplatz wurden erweitert.

07.08.- 16.8.2004   Erweiterung und Ausbau des Forums (sowie Beantwortung der Forumsfragen), welches scheinbar ganz toll ankommt. Eine Team-Datenbank wurde eingebaut welche über die Begrüßung (A.I.C. - Team) erreichbar ist.

04.08.2004   Um nicht alle Tel.- u. E-Mailanfragen betr. "Rund um´s Internet" x Mal wiederholen zu müssen haben wir uns nun doch für ein eigenes, leicht bedienbares FORUM (anstatt einer FAQ-Datenbank) entschieden. Ein Forum bietet einfach vielmehr Möglichkeiten.

02.- 03.08.2004   Auf vielfachen Wunsch wurde auf unserer Startseite nun ein einfacher Kalender aber mit österr. Feiertagen (für 2005 u.s.w. werden die Feiertage erst erfasst) zur raschen Monatsübersicht integriert. Einige Services, welche bisher dort anzuklicken waren (Lottozahlengenerator, Witze, Weisheiten, Feiertagskalender) sind nun über die "A.I.C- EXPRESS-NAVI", Kategorie: DIVERSE erreichbar. Reisen ist ebenfalls über die "A.I.C- EXPRESS-NAVI" Kategorie: REISEN erreichbar, SHOPPEN wurde in das AUFKLAPPMENUE "Marken/EKZ/Shops" und IMMOBILIEN in das AUFKLAPPMENUE "Motor/Immobilien/Clubs" aufgenommen. Das österr. AUTOBAHNNETZ ist nun ebenfalls über die "A.I.C- EXPRESS-NAVI" Kategorie: REISEN (A) abrufbar.

29.- 30.07.2004   Die Text-Anzeigenpreise für den Marktplatz und den Tag&Nachtführer werden ab 01.08.2004 um 2/3, nämlich auf 12,-- € pro Anzeige und Jahr gesenkt. JOBANGEBOTE VON FIRMEN sind ab 01.08.2004 bis auf Widerruf kostenlos !!! . Damit soll den vielen Jobsuchenden entgegengewirkt werden.

28.07.2004   Was ist heute los ? wurde um ein weiteres Juwel, nämlich die Kultur & Veranstaltungsdatenbank der Webheimat , welche über 8000 Einträge umfaßt, bereichert.

27.07.2004   Für besondere Highlights wurde ein editierbarer Kalender auf unserem Server installiert. Machen Sie bitte davon Gebrauch ! Alle Einträge sind selbstverständlich kostenlos !!! TIPP: Speichern Sie Ihren Eintrag mit einem Paßwort ab, dann können Sie ihn ggf. selbst korrigieren oder erweitern.

26.07.2004   Die A.I.C.- Jobs (Link auf der Startseite links unten) wurden neu ausgeschrieben. Mit ein bischen "Hirn und Einsatz" kann man sich "500,- bis 1.000,- €" so ganz nebenbei monatlich dazuverdienen.

22.- 25.07.2004   A.I.C. nimmt ein BESUCHERTAUSCH-PROGRAMM in Betrieb und promotet damit kostenlos private und gewerbliche (kommerzielle) Homepages.

19.- 21.07.2004   A.I.C. belohnt ab August 2004 Monat für Monat mindestens 1 UserIn für seine/ihre Treue.

18.07.2004   Alle Links in der A.I.C.- EXPRESS-NAVI wurden überprüft, z.T. korrigiert und z.T. auch gelöscht, bzw. ergänzt und erweitert !

17.07.2004   Der Menüpunkt im Aufklapp-Menue Zeitungen/Zeitschriften wurde in NRA (steht für Nachrichtenagenturen) u. Medien online umbenannt, da dies (durch die vielen neuaufgenommenen Links) der Wahrheit näher kommt. Die Aufklapp-Menues Schule/Bildung/Wissen sowie Gesundheit/Ernährung wurden abermals erweitert. Zum Menüpunkt Motor/Immobilien wurden Clubs hinzugenommen und der Menüpukt um diese Links erweitert.

14./15./16.07.2004   Die Menüpunkte in der Express-Navi Institutionen, Steuer, Radio/TV, Freizeit, Sport, Nützliches wurden um viele Links erweitert. Ebenso die Aufklapp-Menüs Schule/Bildung/Wissen und Gesundheit/Ernährung.

12.07.2004   Das Gästebuch 1 wurde zur Ansicht und zum Durchblättern wieder freigeschalten.

10./11.07.2004   Die Aufklapp-Menue´s auf der Startseite (rechts) wurden total überarbeitet und wesentlich erweitert. Unter dem Menüpunkt "Schule/Bildung/Wissen" wurden auch sehr viele Online-Kurse und Kurse zum Downloaden aufgenommen, es handelt sich aber grundsätzlich um "freie" (also kostenlose) Bildungsangebote.

13.06.2004   Das Aufklapp-Menue EKM/Shops , wurde um Markenartikel erweitert. Es wird kein Anspruch auf "Vollständigkeit" erhoben !

03.06.2004   Installation und Einrichtung eines kommerziellen Ad-Servers , welcher die Bannerrotation mit genauester Viewer-und Click-Statistik für das Werbemanagement erlaubt.

30.05.2004   Auf der Startseite (links unten) wurden Links zu TOP-Reise-und Shoppingangeboten aufgenommen.

30.03.2004   Auf der Startseite (links oben) wurden Links zu TOP-EU-und Wirtschaftsinformationen aufgenommen.

10.11.2003   Auf Grund vieler Leserzuschriften und der Tatsache, daß das "Einfrieren" des scheinbar doch sehr beliebten und viel benutzten Verzeichnisses "WO kann ich WAS nachlesen" (zu erreichen über Bild Mitte "WO finde ich") uns in der Redaktion selbst permanent fehlt (z.B. bei der Suche nach Testberichten u.v.a.m.) wird dieses nun kontinuierlich wieder fortgesetzt sofern wir irgendeine Hilfe finden ...

24.10.2003   Der bereits am 12.10.2003 angekündigte und am 20.10.2003 testweise ins Netz gestellte Online-Shop (Plattform für Drittanbieter) wurde wieder aus diesem entfernt und (aus technischen Gründen) den Anzeigen zugeordnet, d.h. es besteht nunmehr die Möglichkeit den "Marktplatz" MIT oder OHNE "eigenen Shop" zu nutzen.

13.10.2003   Das Gästebuch wurde nun nach Umprogrammierung wieder freigegeben. Allerdings werden zukünftig Neueinträge erst nach manueller Kontrolle freigeschalten, um Vorfälle, wie im vorigen Jahr, wo ein Eintrag nach dem Anklicken des Gästebuches lauter Sexseiten lud und öffnete (der Inhaber der IP: 62.47.131.206, welcher den Eintrag vornahm wurde uns nicht bekanntgegeben) zu vermeiden.

12.10.2003   Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) (über Impressum und die Präsentationsplattformen: Marktplatz, Tag-und Nachtführer, Jobangebote abrufbar) wurden geändert, bzw. erweitert, zumal A.I.C. in Kürze auch einen Top-Online-Shop (Plattform für Drittanbieter) zur Verfügung stellen wird.

30.09.2003   Die Nutzungsentgelte für Textanzeigen (mit Link auf eigene Homepage oder Kurzinfo) als auch für Text-/Bildanzeigen im Tag & Nachtführer, bzw. Marktplatz wurden drastisch gesenkt ! Die Nutzung für Textanzeigen kostete bisher netto € 65,-- und nunmehr netto € 32,--. Die Nutzung für Text-/Bildanzeigen kostete bisher netto € 125,-- und nunmehr netto € 72,-- für 1 Jahr !!! Alle Anzeigen sind selbst eintrag-und editierbar ! Selbstverständlich sind wir bei der Erstellung auch gerne behilflich.

18.08.2003   Die Express-Navi wurde um den Punkt "STEUER" bereichert. Klickt man darauf, öffnet sich das Untermenue mit Links zu "steuerrelevanten" Seiten und Themen aus dem In-u.Ausland. Hervorzuheben wäre hier insbesondere der "Österr.Steuerverein" mit seinem umfangreichen, kostenlosen Serviceangebot für Unternehmer und Arbeitnehmer.

18.08.2003   Unsere Job-Ausschreibung (Startseite: A.I.C.- Jobs) wurde erweitert.

01.2001 - 07.2003   Totalrelaunch des Portales (Programmierung in ASP, neues Erscheinungsbild, Access-Datenbank) mit anschließender Testphase.

 


E N D E

zurück

WEBCounter by GOWEB